The way around, 2020

Audiowalk, 25 Minuten
Konzept, Text, Regie: Benjamin Heller
Entwickelt in Zusammenarbeit mit: Angela Aerni, Annina Grupp, Julie von Wegen, Andrea Fortmann
Stimme: Gian Leander Bättig
© Bilder: Benjamin Heller, im Rahmen vom Eyes on Festival, September 2020, Südpol Luzern
 

The way around ist ein ortsspezifischer Audiowalk für 5-10 Personen, die gemeinsam daran teilnehmen. ÜberKopfhörer führt eine Stimme über das neu gestaltete Aussengelände des Mehrsparten-Hauses Südpol. Die Teilnehmenden werden angeleitet, den Raum und seine Gestaltung wahrzunehmen. Sie bewegen sich mit, sowie entgegen dessen Konzeption und interagieren miteinander. Gleichzeitig erweitert der Audiowalk den Raum durch Erzählungen sowie Fieldrecordings, setzt ihn in Bezug zu anderen Orten und lotet ihn durch das Animieren der eigenen Vorstellungskraft aus. Es entsteht eine temporäre Choreografie, die das Gelände bespielt und darin interveniert.

Der Audiowalk untersucht die Gestaltung und Wahrnehmung des öffentlichen Raumes. Was passiert, wenn wir uns entgegen den architektonischen Definitionen des Raumes bewegen? Wie kann ein klar strukturierterRaum ausgelotet und angeeignet werden? Was für ästhetische und philosophische Dimensionen öffnen sich, wenn wir neue Perspektiven auf den Raum einnehmen?

DSC_0007 Kopie.jpg
DSC_0077 Kopie.jpg
DSC_0058 Kopie.jpg